Bauernhof Ostrouška Pelicon

Der Karst ist eine Gegend zwischen dem Golf von Triest und Wippachtal. Wegen der löslichen Felsen läuft das Wasser durch den Boden und schafft die Höhlen. Einige Quellen berichten es gibt mehr als 8,000 Höhlen und Dolinen in Slowenien. Wenn man diese Landschaft von oben beobachtet, sieht sie vielleicht wie ein Schweizer Käse mit seinen zahlreichen Löchern aus. Früher gab es hier viele Flüssen welche über diese Löcher gelaufen sind. Jetzt sind sie offen zum Entdecken für die Besucher. Diese Region ist auch für ihr gastronomisches Erbe bekannt – Kraški pršut (Karstschinken), Kraška panceta (Karst Bauchspeck), Wildspargel und auch rubinroter Teran-Wein.





Am besten kann man diese Küche mit frischen, saisonalen Zutaten in einer Kmetija (Deutsch:  touristischer Bauernhof) erleben. An einem solchen Bauernhof, Turistična Kmetija Ostrouška Pelicon, kann man sehr geschmackvoll hausgemachtes Essen erleben.







Der Bauernhof befindet sich am Rande des malerischen Karstdorfs Coljava, das nur 25 Häuser hat. Das Gebäude ist ein typisch altes Karst Haus mit dem geschlossenen Innenhof. In der Vergangenheit hatte die Familie Ostrouska ein Gasthaus hier eröffnet. Es wurde bis 1947 betrieben.






Nach mehr als einem halben Jahrhundert hat die Familie sich entschieden das Restaurant wieder aufzumachen. Jetzt gibt es ca. 50 Plätze für die Gäste im Speisesaal. Im Sommer hat man eine Möglichkeit, ein wunderbares Abendessen auf dem Hof draußen zu geniessen. Das Haus wurde in einem Karst Stil eingerichtet und jedes kleine Detail scheint sehr wichtig zu sein.







Sandra Pelicon und ihr Ehemann versuchen Karst Küche und Kultur zu pflegen, auch wenn das nicht so einfach ist, wie es scheint.






Sie produzieren ihren eigenen Wein, Brot, Pancetta, Schinken sowie auch hausgemachte Säfte und Liköre. Die Produktion ist sehr klein und dient vor allem für ihre eigenen Bedürfnisse und natürlich auch für die Hausgäste.



 


Am Morgen hat eine Freundin von Sandra Wildspargel für das Mittagessen gesammelt. Die Zeit von Mitte April bis Mitte Mai ist eine Wildspargelzeit in Karst. Aufgrund seines Klimas und felsigen Bodens ist Spargel hier sehr dünn und hat einen leicht bitteren Geschmack. Karst ist sehr arm an dem Obst und Gemüse, deswegen besteht Karst Küche aus Delikatessen, die aus einfachen regionalen Zutaten der Region zubereitet wurden.






Als Vorspeise hat Sandra eine Frtalja vorbereitet - eines der typischen Gerichte in dieser Gegend. Nichts anderes als Eier, hausgemachte Pancetta, Wildblumen und Kräutern aus dem Wald sowie Salz und Pfeffer.









Die Region Karst befindet sich in der Nähe zur italienischen Grenze und seine Küche ist der Küche des Friauls sehr ähnlich. Für das Hauptgericht hat Sandra Kartoffel-Gnocchi mit Tomatensauce und Bleki mit wildem Spargel gekocht. Bleki ist eine Art von Pasta ohne typischer Form, sie können dreieckig, quadratisch oder rautenförmig sein. In Friaul sind sie blecs genannt und werden aus einer Mischung der Weizen- und Buchweizenmehl gemacht.





Für den Nachtisch bekamen wir Štruklji mit Quark und Rosinen. Štruklji sind in ganz Slowenien sehr beliebt. Sie werden in Wasser gekocht und gar nicht gebacken. Es gab auch ein frisch gebackener Strudel, der vielleicht die beliebteste Mehlspeise in der Alpenregion ist.



Sandra lernte kochen als sie sehr klein war, da sie oft ihrer Mutter in der Küche geholfen hat. Sie liebt das Kochen und versucht ständig etwas Neues für sich zu entdecken, aber die Küche der Karst-Region steht für sie auf dem ersten Platz. Es ist nicht sehr leicht heutzutage eine Person zu treffen, die alles von Wein und Pancetta bis zum Brot selber macht. Sandra ist ein sehr gute Köchin und wir hoffen, dass sie ihr Wissen über die regionalen Alpenküche an die jüngeren Generationen weitergeben wird! Wenn ihr in Karst seid, nutzt die Gelegenheit Sandra's Gerichte zu probieren. Sie wird sehr glücklich sein, Karst Mittag- oder Abendessen für Sie zu organisieren!






Turistična Kmetija Ostrouška Pelicon befindet sich in Coljava 5, Komen
www.ostrouska-pelicon.com


Mehr Fotos und Geschichten auf
Instagram und Facebook