Bayerische Crème

Zeit: mehr als 1 Stunde
Kategorie: Dessert
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

für 4 Portionen

50 g Eigelb
35 g Zucker
1/2 Vanillestange
250 ml Milch
200 ml Schlagobers
4 g Gelatine (2,5 Blätter)

200 g schwarze Johannisbeeren, tiefgekühlt
20 g Zucker
2 EL Cassis Likör

Zubereitung:


Eigelb mit Zucker verrühren. Die Milch mit Schlagobers, Vanillestange und -mark in einen Topf geben und aufkochen. Die Hälfte unter Rühren in die Eiermasse gießen und weiterrühren, bis eine glatte, homogene Masse entsteht. Zurück in den Milchtopf füllen und bei mittlerer Hitze unter Rühren erneut erwärmen. Die Temperatur soll 82-85 Grad nicht übersteigen. 

Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Milch-Eier-Masse durch ein Sieb passieren und die ausgedrückte Gelatine beigeben. In die Gläser füllen und kalt stellen. 

Für die Beerensauce die Johannisbeeren mit Zucker und 2 TL Wasser aufkochen, 2-3 Minuten köcheln lassen, danach Cassis beigeben und noch eine Minute ziehen, danach leicht abkühlen lassen. Über die fertige Creme verteilen.