Brünner Kolatschen

Zeit: mehr als 1 Stunde
Kategorie: Süße Mehlspeise
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

für 6-8 Stück

150 ml Milch
25 g Butter
25 g Zucker
20 g Hefe
300 g Mehl
1 Ei
Salz

2 EL Honig
125 ml Milch
125 g Mohn
25 g Rosinen
Zitronenschale von ½ Zitrone

Eiklar

Zubereitung:


Milch und Zucker in einen Topf geben, leicht erhitzen und Butter darin schmelzen lassen. Ein wenig abkühlen lassen (die Mischung soll lippenwarm sein) und Hefe hineinbröseln. Gut vermischen.

Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde hineindrucken. Hefemischung und Ei dazugeben und einen glatten Teig zubereiten. Zugedeckt aufgehen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kneten, wenn notwendig Mehl zugeben. Ausrollen und in Vierecke ausschneiden.

Für die Fülle Honig in Milch auflösen, dabei leicht erhitzen. Mohn einmischen, mit Rosinen (vorher ca. 15 Minuten in Wasser einweichen) und Zitronenschale verfeinern.

Die Fülle auf Vierecke verteilen, die Ecken übereinander schlagen und zusammendrucken. Mit verquirlten Eiklar besteichen und bei 180°С fertig backen.