Gratin dauphinois

Zeit: mehr als 1 Stunde
Kategorie: Beilage
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

für eine Bratrohrpfanne 22x22 cm

1 kg Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
600 ml Milch
350 ml Schlagobers
Butter
Muskatnuss, gerieben
Salz, Pfeffer

Zubereitung:


Die Kartoffeln schälen und sehr fein hobeln. Die Gratinform mit einer angeschnittenen Knoblauchzehe ausreiben und ausbuttern. 

Die Milch salzen, pfeffern und mit Muskatnuss würzen. In die Gratinform gießen, aufkochen und die Kartoffelscheiben hineingeben. Ca. 5 Minuten bei mittelerer Hitze köcheln lassen. 

Schlagobers hinzufügen, durchrühren und bei 200 Grad ca. 1,5 bis 2 Stunden garen. 

Tipps:
Für diesen Gratin passen am besten die mehligkochenden Kartoffelsorten.
Vor dem Backen kann man die Oberfläche mit einigen Butterstücken belegen.