Kärntner Kasnudeln

Zeit: mehr als 1 Stunde
Kategorie: Hauptspeise
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

für 4 Portionen

250 g Mehl
1 Ei
½ TL Salz
4 EL Warmwasser
1 EL Pflanzenöl

250 g Erdäpfel, gekocht
250 g Topfen
2 EL Braunminze
Salz, Pfeffer

5 EL Butter

Zubereitung:


Für den Teig alle Zutaten mischen und einen glatten Teig verkneten. In eine Frischhaltefolie wickeln und für eine halbe Stunde ruhen lassen.

Für die Fülle den Topfen mit den passierten Erdäpfeln vermischen. Salzen, pfeffern und mit Braunminze würzen. Teig in eine lange Wurst ausrollen und in ca. 12 Teile schneiden. Aus jedem Kugeln formen, mit Topfenmischung füllen und nach Belieben krendeln.

In Salzwasser ca. 8-10 Minuten kochen. Herausheben, abtropfen lassen und anrichten. Mit geschmolzener brauner Butter übergießen.