Kirschkuchen

Zeit: mehr als 1 Stunde
Kategorie: Süße Mehlspeise
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

für die Backform Ø20 cm

50 g Kuvertüre
100 g Butter
80 g Staubzucker
5 Eier
130 g gemahlener Mandeln
250 g Kirschen

Zubereitung:


Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Backform mit Backpapier belegen und Ränder mit Butter bestreichen.

Schokolade im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Weiche Butter cremig aufschlagen und nach und nach Puderzucker dazugeben. Weiter schlagen.

Eiweiß (von 3 Eier) vom Eigelb trennen. Eigelbe und danach 2 Eier zum Butter hinzufügen und weiterschlagen. Abgekühlte Schokolade einrühren.

Drei Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Geschlagene Eiweiße abwechselnd mit Mandeln zur Schokomasse hinzufügen. Backform mit dem Teig befüllen.

Kirsche waschen und entkernen. Ein Teil der Kirschen auf den Teig geben, den Rest erst wenn eine dünne Kruste beim Backen gebildet wurde. Ungefähr eine Stunde backen.