Kürbisspätzle mit Salbei

Zeit: 30 Min.
Kategorie: Hauptspeise
Schwierigkeitsgrad: niedrig

Zutaten:

für 2 Portionen

350 g Kürbis
1 Ei
300-350 g Weizenmehl
Salbei
Butter
Salz, Pfeffer

Zubereitung:


Kürbis schälen, in Würfel schneiden, in einen Topf mit 300 ml kaltes Wasser geben. Zum Kochen bringen und kochen bis Kürbiswürfel weich sind.

Kürbis mit 50 ml vom Kochen in eine Schüssel geben, pürieren und abkühlen lassen.

Ei und Mehl dazugeben und gut vermischen. Die Menge vom Mehl ist davon abhängig wie flüssig das Püree ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gut mit Holzlöffel abklopfen.

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und Spätzle mit Hilfe einer Spätzle-Hobel langsam in das kochende Wasser gleiten lassen.

In einer Pfanne 1-2 EL Butter erhitzen, Salbeiblätte und Spätze hinzufügen, kurz anbraten.