Lebkuchen

Zeit: mehr als 1 Stunde
Kategorie: Süße Mehlspeise
Schwierigkeitsgrad: niedrig

Zutaten:


300 g Roggenmehl
10 g Speisesoda
2 Eier
180 g Zucker
80 g Honig
10 g Zimt
20 g Lebkuchegewürz
1-2 Apfel
Milch

für Lebkuchengewürz (für 26 g):
2 g Muskatnuss, gemahlen
2 g Ingwerpulver
2 g Kardamon, gemahlen
2 g Koriander, gemahlen
6 g Nelkenpulver
12 g Zimt, gemahlen

 

Zubereitung:


Mehl mit Soda mischen, Eier, Zucker, Honig, Lebkuchengewürz und Zimt (da Lebkuchengewürz bereits Zimt enthält, kann es hier auch ausgelassen werden) hinzufügen. Gut vermischen und einige Stunden aber besser über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Tag Teig ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Backofen auf 170 °С vorheizen. Kekse mit Milch bestreichen und ca. 10 Minuten backen.

In einer Keksdose mit Apfelvierteln aufbewahren so dass sie ein schönes Aroma bekommen.