Linseneintopf

Zeit: 45 Min.
Kategorie: Suppe
Schwierigkeitsgrad: niedrig

Zutaten:

für 4 Portionen

350 g grüne Linsen
200 g Knollensellerie
200 g Karotten
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1-1,5 l Gemüsebrühe
2 EL Mehl
4 Debrecziner Würstchen
Olivenöl
Petersilie
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:


Linsen abwaschen und abtropfen lassen. Sellerie und Karotten klein würfeln, Zwiebel fein hacken. In einem großen Topf Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin gut anrösten, Linsen hinzugeben und mitdünsten.

Mit 1 Liter Gemüsebrühe ablöschen und Lorbeerblatt hinzugeben. Salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren und nach Bedarf noch etwas Brühe angießen.

Mehl mit etwas Brühe klumpenlos verrühren, unter den Eintopf rühren und weitere ca. 10 Minuten leise gar köcheln lassen, so dass die Suppe leicht andickt.

Die Würstchen in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne in etwas Öl leicht goldbraun anbraten. Zum Eintopf geben und mit fein gehackter Petersilie abschmecken.