Marmorgugelhupf

Zeit: mehr als 1 Stunde
Kategorie: Süße Mehlspeise
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

für 1 Gugelhupf

200 g Butter
75 g Zucker
1 Prise Salz
5 Eigelb
175 g Weizenmehl, glatt

5 Eiweiß
125 g Zucker

1 EL Kakaopulver
35 g dunkle Kuvertüre, geschmolzen

Butter und Mehl für die Backform
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:


Zimmerwarme, weiche Butter mit Zucker und Salz cremig rühren. Dotter nach und nach beifügen. Mehl ebenfalls unterrühren.

Eiweiß mit Zucker zu steifem Schnee schlagen. Unter die Teigmasse behutsam unterheben. 

Kakaopulver und geschmolzene Kuvertüre mit 1/3 des vorbereiteten Teiges vermischen. 

Gugelhupfform mit Butter bestreichen und mit Mehl bestrauben. Die helle und die dunkle Masse abwechselnd in die Gugelhupfform füllen. Die Masse zum Rand hochsteichen. Im vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad ca. 40-45 Minuten backen. Aus der Form stürzen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren.