Marmorgugelhupf

Zeit: mehr als 1 Stunde
Kategorie: Süße Mehlspeise
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

für eine Gugeglhupfform, Volumen: 1L

7 Eier
150 g Puderzucker
1 EL Vanillezucker
150 ml Pflanzenöl
380 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
200 ml Milch
150 g Zucker
3 EL Kakaopulver
Salz
Schale 1 Zitrone

Zubereitung:


Backofen auf 160 °С vorheizen. Eiweiß vom Eigelb trennen. Eigelb mit Vanillezucker, Pudertzucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Pflanzenöl einmischen.

Mehl mit Backpulver vermischen und sieben. Milch und Mehl abwechselnd zum Eigelb hinzufügen und gut vermischen.

Eiweiß mit Zucker und Prise Salz steif schlagen und unter die Teigmasse unterheben.

Gugelhupfform mit Butter bestreichen und mit Mehl bestrauben. 2/3 der Masse in die Form leeren. 1/3 des Teiges mit Kakaopulver vermischen und auch in die Backform geben einmal zügig mit einer Gabel oder dem Stil eines Kochlöffels durch den Teig fahren. Ca. 1 Stunde backen.