Salat mit grüner Spargel und Topfennockerln

Zeit: 20 Min.
Kategorie: Vorspeise
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

für 4 Portionen

6 EL Kürbiskerne
3 EL Leinöl
250 g Topfen
2 EL Parmesan, gerieben

1 Knoblauchzehe
1 EL Petersilie, gehackt
4 schwarze Oliven
1 EL Kapern
2 EL Apfelessig
2 EL Distelöl
2 EL Apfelsaft
500 g Salatblätter
1 Bund Radieschen
500 g grüner Spargel
2 Eier, gekocht
3 EL Kresse
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:


Für dNockerln Kürbiskerne klein hacken, mit Topfen, Leinöl und Parmesan mischen. Salzen und Pfeffer. Im Kühlschrank ruhen lassen bis der Salat fertig ist.

Für die Marinade Knoblauch, Oliven und Kapern klein hacken. Distelöl mit Apfelsaft und -essig vermischen. Knoblauch, Petersilie, und Oliven mit Kapern dazugeben. Salzen und pfeffern.

Für den Salat kann man Vogerlsalat, Spinat und Blätter vom grünen Salat nehmen. Blätter mit der Hand in Stücke zerkleinern, Radieschen in Scheiben schneiden. In vier Tellern verteilen.

Spargel waschen und harte Enden abschneiden. In Olivenöl kurz anbraten und salzen.

Auf Salatblätter die Spargel verteilen, mit Marinade aufgießen. Mit zwei Eßlöffel Topfennockel formen und darauf geben.

Jeder Portion mit Eihälfte und Kresse servieren.