Schokomoussenockerln

Zeit: länger als 1 Stunde
Kategorie: Dessert
Schwierigkeitsgrad: niedrig

Zutaten:

für 4 Portionen

20 g Eigelb
15 g Zucker
50 ml Milch
50 ml Schlagobers

200 g Milchkuvertüre, geschmolzen
150 ml Schlagobers

25 g Butter 
40 g Haselnüsse, gerieben
25 g Semmelbrösel
10 g Zucker

Zubereitung:


Für die Englische Creme das Eigelb mit Zucker rühren. Milch und Schlagobers aufkochen. Die Hälfte unter Rühren in die Eiermasse gießen und weiterrühren. Zurück in den Topf füllen und unter Rühren erwärmen. Sobald die Temperatur 82-85 Grad erreicht hat, durch ein Sieb passieren.

110 g Englische Creme über geschmolzene Kuvertüre gießen und glatt rühren. Die Schlagobers steif schlagen. Sobald die Schokoladenmasse leicht erkalten ist, die Schlagobers unterrühren. Mit Frischhaltefolie zudecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. 

Für die Brösel alle Zutaten mischen und leicht anrösten. 

Mit zwei Esslöffel aus der Schokoladenmousse Nockerl formen und mit Brösel servieren.