Südtiroler Maronensuppe

Zeit: 45 Min.
Kategorie: Suppe
Schwierigkeitsgrad: niedrig

Zutaten:

für 4 Portionen

400 g Maronen, geschält
100 g Schalotten
100 ml Weißwein
700 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagobers
Butter
Zimt, gemahlen
Salz, Pfeffer

Zubereitung:


Geschälte Maronen vierteln, Schalotten würfeln. In einem Topf Butter erhitzen und Schalotten darin anbraten. Die Maronenstücke dazugeben und ebenfalls kurz anbraten.

Mit Weißwein ablöschen und die Gemüsebrühe dazugeben. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Maronen weich sind. Die Suppe fein pürieren und mit Schlagobers verfeinern. Salzen, pfeffern und mit einer Prise Zimt würzen.

Tipps: Maronen in lauwarmes Wasser legen – alle Maronen, die oben schwimmen, aussortieren. Zum Schälen jedes Stück kreuzweise einschneiden und in kochendes Wasser legen, nach ca. 5 Minuten Kochzeit herausnehmen und möglichst heiß schälen.