Zucchinikuchen

Zeit: mehr als 1 Stunde
Kategorie: Kuchen
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

für die Backform Ø24 cm

250 g Mehl
125 g kalte Butter
1 Ei

3 Zucchini
150 g Ziegenfrischkäse
150 ml Schlagobers
2 Eier
Butter und Mehl für die Form
Muskatnuss
Salz, Pfeffer

Zubereitung:


Butter in kleine Würfel schneiden. Mehl in eine Schüssel sieben, mit Ei und Butter vermischen. Salzen und zu einem glatten Teig kneten. In eine Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank für eine halbe Stunde ruhen lassen.

Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Salzen und für 10 Minuten lassen damit Wasser rauskommt. Frischkäse mit Schlagobers und Eiern vermischen. Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss würzen.

Backofen auf 200 °С vorheizen. Backform mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Teig in die Form geben und mehrmals mit Gabel anstechen. 5 Minuten backen, danach mit Käsemischung füllen und weitere 40 Minuten backen.